Lars Saabye Christensen: „Magnet“

Wie zwei Magneten ziehen sie sich an: Jokum, Student der Literaturwissenschaft, Jazzliebhaber und über zwei Meter groß. Und Synne, Studentin der Kunstgeschichte, Vegetarierin und Besitzerin von einem Hamster. Ein Studentenwohnheim in Oslo in den 1970er Jahren. Hier lernen sie sich kennen und lieben. Im Laufe ihres Lebens zieht es die beiden nach San Francisco, wo […]Weiterlesen

Termine

  • Politische Lyrik

    Die Villa Ichon lädt am 25. April 2019 um 19 Uhr herzlich zur Bremer BuchPremiere von „Schlafende Hunde VI: Politische Lyrik“ ein. Lauchen Sie politischer Lyrik, herausgegeben von Thomas Bachmann, bei der 48 Autoren einen Blick auf die Welt werfen… >> mehr im LiteraturkalenderWeiterlesen

    Lesung aus „Swing Time“ von Zadie Smith

    Anlässlich des United Nations English Language Day und des Welttages des Buches lädt die Stadtbibliothek Bremen zu einer englisch-deutschen Lesung und Diskussion. Ian Watson moderiert und liest auf Englisch, auf Deutsch liest die Schauspielerin Franziska Mencz.  Zwei tanzbegeisterte Mädchen aus demselben Viertel in London, beide aus Mischehen, werden Freundinnen. Doch ihre Familien könnten unterschiedlicher nicht […]Weiterlesen

    Gastgeber Sprache: Abschlussveranstaltung

    „… und sogar Glück bringen.“ Am 23 April um 17 Uhr findet die Abschlussveranstaltung von „Gastgeber Sprache – Literaturfestival Bremen-Nord“ in der Stadtbibliothek Bremen statt. Über ein Dutzend der an „Gastgeber Sprache“ beteiligten Autor_innen haben sich mit dem Glück befasst und treten zum Abschluss des Festivals am Welttag des Buches ein weiteres Mal mit der […]Weiterlesen