Laufen – Ein Gespräch mit der Schriftstellerin Isabel Bogdan

Die Schriftstellerin Isabel Bogdan läuft in ihrer Heimatstadt Hamburg so oft es geht. Für sie ein wichtiger Ausgleich zur intensiven Schreibtischarbeit, die sie überwiegend zu Hause macht. Als Übersetzerin aus dem Englischen hat Isabel Bogdan Bücher von Jonathan Safran Foer, Nick Hornby und Jane Gardam ins Deutsche übertragen. Isabel Bogdan, geboren 1968, studierte Anglistik und […]Weiterlesen

Termine

  • Aussschreibung: Bremer Netzresidenz

    Zur Förderung der Literatur in den Digitalen Medien vergibt der Verein Bremer Literaturhaus [virt.] e.V. mit Unterstützung des Senators für Kultur alle zwei Jahre die „Bremer Netzresidenz“ als Online-Stipendium im virtuellen Literaturhaus Bremen. Gefördert werden Autorinnen und Autoren, die bereits auf Veröffentlichungen verweisen können. Schwerpunkt des Projektes soll die Auseinandersetzung mit dem virtuellen Medium sein. […]Weiterlesen

    Literatur zum Hören:))

    Viele Lesungen werden aktuell abgesagt. Unser Tipp: Literatur hören! Unser Audioarchiv ist randvoll: Gespräche mit Autoren, Gespräche über Autoren, über Bücher und Buchtipps, Interviews und Reportagen vor Ort. Alles zum Thema Literatur. Mal brandaktuell, mal als Rückblick auf lohnenswerte Klassiker. Literarische Größen wie Saša Stanišić, Nora Bossong, Bas Böttcher, David Safier und Barbara Honigmann, aber […]Weiterlesen

    Decamerone globale° – Literatur in Zeiten der Isolation

    Die Literatur als Inspiration und – gerade dringender denn je benötigtes – Fenster zur Welt und Unterstützung von Autor*innen in dieser außergewöhnlichen Situation: darum geht es bei „Decamerone globale° – Literatur in Zeiten der Isolation“, dem neuen Projekt der Bremer globale° – Festival für grenzüberschreitende Literatur. Über 200 globale°-Autor*innen wurden eingeladen, mit Beiträgen teilzunehmen: alte […]Weiterlesen