Aktuelles

Videoreihe mit Sasha Marianna Salzmann

In der vierten Folge der Videoreihe von Queer (L)it! ist Tomasz Jedrowski zu Gast. Jedrowski ist in Bremen aufgewachsen, hat in Cambridge und Paris studiert, in Polen gelebt und ist nun wieder in Paris. Sasha Marianna Salzmann redet mit dem Autor über sein gefeiertes Debüt "Im Wasser sind wir schwerelos" und über die Bedeutung von queerer Literatur, um Narrativen Raum zu geben, die bisher von vielen ungehört geblieben sind.

queerupyourlife #7: Queere Geschenktipps für Weihnachten

Weihnachten kann für queere Menschen eine schwierige Zeit sein: Unverständnis auf Seiten der Familie, verletzende Diskussionen am Esstisch, mangelnde Akzeptanz...Deshalb gibt es in dieser Folge von #queerupyourlife "die ultimative Wie-überlebe-ich-den-Weihnachtsbesuch-bei-meiner-Familie-Geschenkeliste" von Linus Giese!

Tapetenwechsel

Tapetenwechsel wird wieder ausgeschrieben! Das Förderprogramm „Tapetenwechsel – Ein deutsch-tschechischer Literaturaustausch“ ist eine Form der Schriftsteller*innenförderung, die es Autor*innen aus Deutschland ermöglicht, sich während eines Aufenthalts in Tschechien ganz ihren künstlerischen Tätigkeiten zu widmen.

Literaturmagazin Bremen #11: Gerechtigkeit

Literatur spielt im Kampf um Gerechtigkeit und gegen ihren bösen Zwilling, die Ungerechtigkeit, eine wichtige Rolle: Sie kann marginalisierten Stimmen Raum geben, Ungerechtigkeiten aufzeigen, Dystopien, aber auch Utopien entwerfen. Deshalb widmen wir der Justitia unsere aktuelle Ausgabe.

Der Literaturhaus-Podcast

Literatur in Bremen

Autor*innen, Veranstaltungen, Festivals und mehr:

Zum Literatur-Magazin

Newsletter abonnieren


Mit unserem Newsletter bleibst du auf dem Laufenden: Zweimal im Monat informieren wir dich über Autor*innen, Bücher und Veranstaltungstipps.


Jetzt anmelden