Alles zu Kollit

Einheitsbrei des Grauens

Eine Weltmacht legt den Rückwärtsgang ein - Gianna Lange denkt in ihrem Essay über die Gefahren des Rückschritts nach. Ein Rückschritt, der andernorts beginnt, aber auch unsere bunte Gesellschaft bedroht. Gianna Lange ist Teil des Kollits, des Jungen Kollektivs für Literatur in Bremen.

Mehr erfahren
Kollit: Prima Klima? (3/4)

In "Der Schwalbenstein" erzählt Laura Müller-Hennig von einem Sommer, der der Erzählerin ganz besonders in Erinnerung geblieben ist. Laura Müller-Hennig ist Mitglied im Kollit, dem Jungen Kollektiv für Literatur in Bremen. Sie und drei weitere Kollit-Autorinnen schreiben im August für uns über das Klima.

Mehr erfahren
Kollit: Prima Klima? (1/4)

Gibt es einen richtigen Zeitpunkt, um über Klimapolitik zu sprechen? Gianna Lange geht dieser Frage in ihrem Gedicht nach. Sie ist eine von vier Kollit-Autorinnen, die im August für das Literaturmagazin Bremen über das Klima schreiben. Das Kollit ist das Junge Kollektiv für Literatur in Bremen.

Mehr erfahren
Kollit: Wasser marsch! (3/4)

Das Kollit ist das Junge Kollektiv für Literatur in Bremen. Vier Mitglieder dieser Nachwuchsgruppe schreiben im April für das Literaturmagazin Bremen über das Thema Wasser.
Mari Püffels Beitrag "Rot" nimmt uns mit auf einen Ausflug an die Nordsee. Der vierte Text vom Kollit erscheint am 23. April.

Mehr erfahren