Livia Brocke: Taubularasa

Tauben auf dem Bremer Domshof.
© Livia Brocke

INTERVIEW

Was ist das Besondere an dieser Arbeit?

Ich finde, dass Stadttauben vorrangig negative Aufmerksamkeit zukommt. Das ist sehr schade! Ich wünsche mir, dass meine Arbeit auf die ulkigen, liebenswürdigen Eigenschaften dieser Tiere aufmerksam machen kann. Wir sehen sie jeden Tag, aber beobachten sie selten. Mein Tauben-Plakat ist offen zur Weitergestaltung - ihr könnt eure eigenen Eindrücke also direkt auf der Litfaßsäule teilen!

Was macht Kunst im öffentlichen Raum für dich aus?

Kunst will gesehen werden! Und wenn Mensch nicht von alleine zur Kunst findet, lauert sie besser auf der Straße! Das gibt allen Menschen die Gelegenheit, mit Kunst in Berührung zu kommen, für die das ansonsten keine Priorität hat. Öffentliche Kunst ist auch ein Spiegelbild unserer Gesellschaft und Teil der sich entwickelnden Kultur in einem Gebiet - sie verleiht Räumen nicht nur (neue) Bedeutung, sondern ermöglicht es, ihre Einzigartigkeiten herauszuarbeiten. 

Was interessiert dich am Medium der Litfaßsäule?

Beklebte Litfaßsäulen wollen einen meist zum Kauf von etwas bewegen oder Events promoten. Ich finde es toll, dass wir aus diesem Muster ausbrechen und diese prominente Platzierung im Stadtraum für deutlich spannendere Interaktionen mit Passant*innen nutzen können! Dann werden zur Abwechslung keine reinen Werbebotschaften vermittelt, sondern es findet eine Konversation statt.

Die Litfaßsäule in der Bredenstraße mit dem Kunstwerk Taubularasa.
© Kerstin Rolfes
Selbstportrait von Livia Brocke
© Livia Brocke

Livia Brocke

wurde 1995 in Bremen geboren. Nachdem sie kürzlich ihre Master-Arbeit, einen Comic über Staub, fertiggestellt hat, arbeitet sie jetzt als freie Illustratorin und Animatorin. Sie arbeitet momentan am liebsten mit Tinte und Pinsel - mal schwarzweiß, mal mit satten, bunten Farben, immer mit einer Liebe für wimmelige Details.

Zur Website

Zum Profil auf Instagram

DAS WAR DIE ERÖFFNUNG

Auf einem Tisch liegen Flyer von You create Space und Stifte.

WEITERE ARBEITEN VON LIVIA BROCKE

Schwarz-weiße Seiten aus dem Comic Dust, unter anderem ein Schriftzug.
© Livia Brocke
Ausschnitte aus dem Comic (K)Ein Wiedersehen, unter anderem ein Abschnitt der innerdeutschen Grenze.
© Livia Brocke