Schreibworkshop für Flüchtlinge: „Geschichten, Mythen und Legenden“

Auf der Flucht vor Krieg, Terror oder Armut müssen Menschen oft sehr viel zurücklassen. Dennoch bringen sie Wertvolles mit: Erzählungen aus ihrer Heimat, Märchen, Mythen und (Familien-)Legenden. Diese Geschichten wollen wir aufschreiben! Der Workshop richtet sich an Erwachsene, die Grundkenntnisse der deutschen Sprache besitzen und Lust haben, sich mit professioneller Unterstützung im Schreiben auszuprobieren. Die […]Weiterlesen

Termine

  • Literaturkeller: Programm im Juni und Juli

    Der Literaturkeller hat viel zu bieten: Mata Hari, Goethe, E.T.A. Hoffmann und mehr: „Mata Hari – eine Opium-Fantasie“ Eine spannende, rauschhafte Fantasie über eine sagenumwitterte Frau, die in der Zeit des Ersten Weltkrieges zwischen der tropischen Hitze von Singapur und den Nachtclubs von Paris ein aufregendes, bizarres Leben führte. Die „Mata Hari“- Abende finden am […]Weiterlesen

    Literatur zum Hören:))

    Unser Tipp für die Sommerferien: Literatur hören! Am Strand, auf dem Balkon, am Badesee. Unser Audioarchiv ist randvoll gefüllt mit mal knappen, mal ausführlichen Worten zur Literatur: Gespräche mit Autoren, Gespräche über Autoren, über Bücher und Buchtipps, Interviews und Reportagen vor Ort. Alles zum Thema Literatur. Mal brandaktuell, mal als Rückblick auf lohnenswerte Klassiker. Literarische […]Weiterlesen

    Schulhausroman Goes Brüssel

    Unter Anleitung der Bremer Autorin Jutta Reichelt haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10L der Oberschule am Ernst-Reuter-Platz in Bremerhaven ihr schriftstellerisches Talent entdeckt. Die jungen Autorinnen und Autoren des Bremer Schulhausromans „Die dunklen Stufen zur Jugend“ stellen nun in Brüssel in einer Mittagslesung ihr Werk vor. Die ausführliche Einladung finden Sie >> hier […]Weiterlesen

    Bremer Autorenstipendium 2017

    Zur Förderung des literarischen Nachwuchses vergibt der Senator für Kultur auch im Jahr 2017 zwei Stipendien zu je 2.500,- Euro an Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die ihren Wohnsitz in Bremen/Bremerhaven oder dem angrenzenden Umland haben. Die Stipendien sollen dazu dienen, bereits begonnene deutschsprachige literarische Arbeiten fertig zu stellen und Autorinnen und Autoren zu fördern, deren Arbeit […]Weiterlesen