Palmen, Punsch und Poetry

Gemischte Lesung wider den Weihnachtskitsch. Mit: Ulrike Knospe, Helge Tramsen. Musik: Alexander Hanke.   Der Abend verweigert die vorweihnachtliche Gefühlsduselei und erzählt stattdessen in unterschiedlichen Texten von Sehnsüchten und Katastrophen, von angefrorenen Zungen und alten Schweden im Schnee. Geschichten, Gedichte, Getränk und auch Gesang: für alle, die den Winter lieben, und bei Weihnachten zaudern – […]Weiterlesen

Termine

  • Mathias Énard erhält den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2017

    Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2017 wird dem französischen Schriftsteller und Übersetzer Mathias Énard für seinen Roman „Kompass“ verliehen. Das Werk erschien 2016 im Hanser Berlin. In Ihrer Begründung verweist die Jury darauf, dass die Zeit der großen gefährlichen Simplifizierungen über uns hereingebrochen sei – begleitet von einem Zynismus, der vor allem auf einem […]Weiterlesen

    Eines Tages Baby – UPGRADE

    Julia Engelmann wurde 1992 geboren und wuchs in Bremen auf. Seit einigen Jahren nimmt sie regelmäßig an Poetry Slams teil. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, gelikt und geteilt. Ihr Buchdebüt „Eines Tages, Baby“ ist 2014 im Goldmann Verlag erschienen und schaffte es […]Weiterlesen

    ›Mini-Lit-Mix‹ – Texte der jungen Bremer Schreibszene

    Das Bremer Literaturkontor präsentiert zum Jahresabschluss 2016: ›Mini-Lit-Mix – Texte aus der jungen Bremer Schreibszene‹. Mit der Publikationsreihe „Mini-Lit“ stellt das Bremer Literaturkontor seit 2014 der Öffentlichkeit Texte aus der jungen Bremer Schreibszene vor. Acht Hefte, Literaturzeitschriften im Westentaschenformat, sind bislang in einer Auflage von jeweils 1.000 Stück erschienen. Zum Jahresabschluss 2016 präsentiert das Literaturkontor […]Weiterlesen

    >> Zum Newsletter-Abo

    Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie zuverlässig über die Aktivitäten des virtuellen Literaturhauses und über ausgewählte Angebote der Literaturszene in Bremen und Bremerhaven. Der Newsletter erscheint einmal im Monat – Ihr persönliches Kursbuch für das umfangreiche Literaturangebot unserer Stadt! Melden Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse an. Selbstverständlich […]Weiterlesen

    Die wohl berühmteste Weihnachtsgeschichte: Scrooge!

    An vielen Abenden im Dezember zeigt der Literaturkeller die berühmteste Weihnachtsgeschichte der Welt – die Wandlung des alten Geizhalses Ebenezer Scrooge vom gierigen Menschenfeind zur guten Seele. Im London des 19. Jahrhunderts angesiedelt, schafft Benedikt Vermeer eine stimmungsvoll-weihnachtliche Atmosphäre! Für die ganze Familie geeignet (ab 8 Jahren). >> mehr im LiteraturkalenderWeiterlesen

    Filmtipps für Buchwürmer

    Das City46 hat im Dezember einiges in seinem Kinoprogramm versteckt, das euch hoffentlich vom Lesen weg und zum Anschauen verführen kann. Viel Vergnügen! Drehbuchautor Lars Hubrich wird über den Weg vom Buch zum Erfolgsfilm TSCHICK sprechen. Premiere der Dokumentation „Peter Handke. Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte“. Premiere von „Vor der Morgenröte – […]Weiterlesen