Ulla Hahn: „Wir werden erwartet“

„Wir werden erwartet“ heißt Ulla Hahns neues Buch. Der mit Spannung erwartete vierte Teil ihres Romanzyklus beleuchtet die Hoffnungen, Utopien und Desillusionierungen der 68er-Generation. In einer Lesung am 29. Oktober im Theater Bremen, präsentiert von Bremen Zwei, stellt Ulla Hahn den Roman vor. Moderiert wird die Lesung von Redakteurin Silke Behl. Wir werden erwartet von […]Weiterlesen

Termine

  • Literarischer Herbst Bremerhaven

    Julia Zanges funkelnder Abgesang auf Berlin: Im Rahmen des 8. Literarischen Herbstes Bremerhaven ist Julia Zange am 23. Oktober mit ihrem neuen Roman „Realitätsgewitter“ in der Stadtbibliothek Bremerhaven zu Gast. – Zum Buch: Marlas Leben ist ein einziges Realitätsgewitter. Wenig Sex, viel iPhone. Viel Bewegung, wenig Sicherheit. Sehr globalisiert, aber immer noch ganz schön deutsch. […]Weiterlesen

    Lesung mit Suleman Taufiq: „Ich zähme die Hoffnung“

    Lesung und Gespräch am 25. Oktober um 20:30 Uhr in der Villa Ichon: Suleman Taufiq ist ein deutsch-syrischer Autor und als Lyriker und Erzähler, Kulturjournalist, sowie als Herausgeber und Übersetzer arabischer und deutscher Literatur bekannt. Seine Lyrik ist ein Brückenschlag zwischen zwei Kulturen – die sich so fremd nicht sein können. Sie ist eine spezielle […]Weiterlesen

    Es muss nicht immer Mord sein

    Das Bremer Autorenehepaar Marita & Jürgen Alberts liest am 25. Oktober in der Buchhandlung Leuwer »Neue Krimi-Duette« aus seinem brandneuen Story-Band »Es muss nicht immer Mord sein«, der in der Edition Falkenberg erschienen ist. Zum Buch: »Ehepaare morden anders«, so titelte der Weser-Kurier vor einigen Jahren. Seitdem Marita und Jürgen Alberts gemeinsam Kriminalgeschichten schreiben, sind […]Weiterlesen