Lesung Schulhausroman „Im Abseits“

Am kommenden Mittwochabend stellen wir den „Bremer Schulhausroman“ um 19:00 Uhr  im Bremer Schulmuseum vor und möchten euch herzlich dazu einladen! Auch im vergangenen Schuljahr haben sich zwei Oberschulen an dem Projekt beteiligt und erfolgreich ihren ersten Roman im Carl Schünemann Verlag veröffentlicht. Der Schulhausroman „Im Abseits“ wird in der Mittwochsrunde am 17. Oktober von […]Weiterlesen

Literarischer Herbst Bremerhaven: Texte von Friedhelm Kändler

Friedhelm Kändlers skurrile Lyrik lässt sich irgendwo zwischen Ernst Jandl und Robert Gernhardt einordnen. Kändler liebt die Sprache, schenkt ihr neue Bedeutung und bezaubert den Zuhörer mit ihrer Komik. Die Liebe des Hannoveraner Lyrikers zur Sprache ist hochansteckend. Seine Texte haben die Fähigkeit, uns in eine neue Buchstabenwelt mitzunehmen, aus der man gar nicht mehr […]Weiterlesen

27. LiteraTour Nord startet mit Inger-Maria Mahlke

Von Oktober 2018 bis Februar 2019 findet die 27. LiteraTour Nord statt. Inger-Maria Mahlke, Thomas Klupp, Joachim Zelter, Saskia Hennig von Lange, Nino Haratischwili und Steven Uhly lesen in Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg und Hannover aus ihren Neuerscheinungen und bewerben sich damit zugleich um den von der VGH Stiftung ausgelobten und mit 15.000 Euro […]Weiterlesen

Bremer Autorenstipendium 2018 für Helge Hommers und Jörg Kasimir

Zur Förderung des literarischen Nachwuchses vergibt der Senator für Kultur dieses Jahr zwei Autorenstipendien an Helge Hommers und Jörg Kasimir. Der Auszug aus Helge Hommers’ Romanprojekt Die Boomgardens erzählt unter der Überschrift Das letzte Paar Schnürschuhe zunächst die Geschichte der Urgroßmutter des Erzählers, die 1933 kurzfristig von den Nazis verhaftet wurde, weil sie bei einem […]Weiterlesen