Preisträgerlesung: Bremer Literaturpreis 2017

Die Preisträgerin des 63. Bremer Literaturpreises, Terézia Mora,liest am 22. Januar in der Glocke aus ihrem Erzählband „Die Liebe unter Aliens“. Zum Buch: Ein Ausflug ans Meer soll ein junges Paar zusammenführen. Ein Nachtportier fühlt sich heimlich zu seiner Halbschwester hingezogen. Eine Unidozentin flieht vor einer gescheiterten Beziehung und vor der Auseinandersetzung mit sich selbst. […]Weiterlesen

Faszination Apokalypse – Drei Lesungen

Zum Abschluss der 41. Literarischen Woche stellen die drei jungen AutorInnen Valerie Fritsch, Heinz Helle und Nis-Momme Stockmann am 24. Januar ihre neuen Romane vor und sprechen mit der Moderatorin Esther Willbrandt  über die Faszination Apokalypse.             >> mehr zur VeranstaltungWeiterlesen

Aktuelles vom Schulhausroman

Montagmorgen, 09:45 Uhr in der Schule am Ernst-Reuter-Platz in Bremerhaven. Die Klasse 10L der Oberschule bekommt Besuch von Autorin Jutta Reichelt für den vierten Schulhausroman-Workshop. Die Klassenlehrerin Sabine Lehmann eröffnet die Stunde. Danach übernimmt die Autorin Jutta Reichelt das Programm. Jetzt ist die Schülergruppe konzentriert und aufmerksam dabei. Jutta Reichelt schreibt zunächst die Namen der […]Weiterlesen

LiteraTour Nord mit Sabine Gruber

Die Lesereise der LiteraTour Nord findet ihre Fortsetzung mit der Autorin Sabine Gruber am Sonntag, den 22. Januar. Sie stellt im Café Ambiente ihren Roman „Daldossi oder Das Leben des Augenblicks“ vor. Zum Buch: Nach vielen Jahren in Tschetschenien, im Irak, Sudan und Afghanistan geht der Kriegsfotograf Bruno Daldossi in den Ruhestand, zurück nach Wien. […]Weiterlesen

>> Zum Newsletter-Abo

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie zuverlässig über die Aktivitäten des virtuellen Literaturhauses und über ausgewählte Angebote der Literaturszene in Bremen und Bremerhaven. Der Newsletter erscheint einmal im Monat – Ihr persönliches Kursbuch für das umfangreiche Literaturangebot unserer Stadt! Melden Sie sich einfach mit Ihrer E-Mail-Adresse an. Selbstverständlich […]Weiterlesen

Ausstellung: „Die schönsten deutschen Bücher 2016“

Im Wettbewerb um die „Schönsten deutschen Bücher 2016“ wählten zwei Expertenjurys in einem aufwändigen Verfahren aus rund 800 eingesandten Titeln die 25 schönsten deutschen Bücher des Jahres- jeweils fünf in fünf Kategorien. Die Prämierten sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung und zeigen wichtige Strömungen und Trends des Buchmarktes. Wie in den vergangen Jahren stellt […]Weiterlesen

Peter Suhrkamp – Lebenswege

Ausstellung im Haus im Park. „Ich hatte den Krieg an schwersten Stellen und in exponierten Lagen mitgemacht, war 1918 völlig an ihm zerbrochen gewesen. Kurz gesagt: er hatte mich ins Irrenhaus gebracht“. Die Wanderausstellung zum 125. Geburtstag von Peter Suhrkamp (Foto: Englert) zeigt die wechselhafte Lebensgeschichte einer faszinierenden Persönlichkeit zwischen dem Kaiserreich, der Nazizeit und […]Weiterlesen