Literatur im Netz: Mit Linus Giese und Ute Nöth

Für Blogger und Booktuber: Was macht eigentlich einen guten Buchblog aus? Wie findet man überhaupt seine Leser und vernetzt sich mit anderen Bloggern? Welche Hürden und Hindernisse müssen bedacht werden und welche rechtlichen Aspekte spielen dabei eine Rolle? Was muss man bei der Zusammenarbeit mit den Verlagen beachten? Linus Giese, Studium der Germanistik, bloggt seit […]Weiterlesen

Termine

  • Poesie im Bremer Ratskeller

    Wie damit umgehen, wenn Herr Alzheimer in die Beziehung einzieht und man plötzlich geheimnisvoll zu dritt ist? Ist die Schwiegertochter zuständig, wenn die demente Mutter gepflegt werden muss? Darf man sich scheiden lassen, wenn sich der Partner durch eine schwere Krankheit in eine andere Person verwandelt? Vom ersten bis zum letzten Atemzug ist Leben auf […]Weiterlesen

    Poetry Slam im Pferdestall

    Im „Pferdestall“ – Slam der „Deichpoeten“ ist immer ein Platz frei  für alle, die bisher noch nicht auf der Bühne und am Mikro waren. Wenn Ihr zwei Texte habt, die Ihr selbst geschrieben habt und deren Vortrag pro Text nicht länger als 6 Minuten dauert, meldet Euch einfach an unter koettlitz@t-online.de oder info@deichpoeten.de. (Fast) alles […]Weiterlesen

    Petra Morsbach liest aus „Justizpalast“

    Petra Morsbach liest am 26. Februar im Rahmen der Literarischen Wochen Bremerhaven aus ihrem Roman „Justizpalast“. Im Anschluss an die Lesung gibt es „Drei Fragen an die Autorin“ gestellt von Dr. Manfred Ernst. Zum Buch: Mit der Hauptfigur Thirza Zorniger beschreibt Petra Morsbach eine rechtsphilosophisch gebildete Richterin zwischen Redlichkeit und Routine, Moral und Missbrauch. Thirza […]Weiterlesen

    Gemeinsam stark – Schreibwerkstatt mit Alexa Stein

    Die Gesichter der Schülerinnen und Schüler sind uns freundlich zugewandt als wir in den hellen, nahezu quadratischen Raum treten. Es herrscht eine fröhliche Atmosphäre, und doch sind die Jugendlichen in der Klasse 8c gemessen daran, dass sie ihren ersten Roman schreiben, sehr konzentriert und emsig bei der Sache. Die vierte Sitzung des Workshops zum Schulhausroman, […]Weiterlesen