Literarische Wochen Bremerhaven

Während der Literarischen Wochen im März sind in Bremerhaven fünf hochkarätige Autorinnen und Autoren zum Thema Liebe zu Gast: Zur Eröffnung liest Klaus Modick aus seinem Roman „Keyserlings Geheimnis“, es folgen Lesungen mit Angelika Klüssendorf aus „Jahre später“, Gert Loschütz aus „Ein schönes Paar“, Karen Duve aus „Fräulein Nettes kurzer Sommer“ und Christoph Hein aus „Verwirrnis“.

>> zum Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.