Alles zu Ausschreibung

Tapetenwechsel

Für das Jahr 2021 hat die Jury die in Essen lebende Schriftstellerin Karosh Taha für das Literaturstipendium Tapetenwechsel – Ein deutsch-tschechischer Literaturaustausch ausgewählt.

Ausschreibung: Tapetenwechsel

Das Förderprogramm Tapetenwechsel feiert die deutsch-tschechische Freundschaft: Das Aufenthaltsstipendium ermöglicht den Teilnehmenden nicht nur Kulturaustausch, sondern auch Schreibzeit. Bei einem vierwöchigen Aufenthalt in Prag kann sich ein*e Autor*in ganz der künstlerischen Tätigkeit widmen. Reziprok wird ein*e tschechische*r Autor*in nach Deutschland eingeladen.

Für das Jahr 2021 wird ein vierwöchiges Aufenthaltsstipendium vom 1. bis 31. Mai in Prag vergeben. Bewerben können sich Autor*innen aus Deutschland, die bereits auf Veröffentlichungen verweisen können. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2021.