Steffen Kopetzkys neuer Roman: Propaganda [5:11]

In Kopetzkys Roman „Risiko“, ging es um eine waghalsige und streng geheime deutsche Hindukusch-Expedition im Jahr 1915. Die Ereignisse waren real, aber so haarsträubend, dass man sie nicht schöner hätte erfinden können. Jetzt erscheint Steffen Kopetzkys neuer Roman „Propaganda“. Wieder geht es in die Vergangenheit, diesmal in die Zeit zwischen dem Zweiten Weltkrieg und dem Ende des Vietnam-Krieges. Ein ein Antikriegs- und ein Künstlerroman zugleich. Autor Steffen Kopetzky hat viel Detailwissen in seinem neuen Buch verarbeitet. Hören Sie Martin Busch dazu im Gespräch mit Esther Willbrandt.

>> mehr hören

20. August 2019 – Sendereihe: Bremen Zwei | Bremen Zwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.