Livestream der Lesung mit Linus Giese

Logo der Queer (L)it!-Reihe

Linus Giese redet bei seiner Lesung
© Rike Oehlerking
Cover des Buchs "Ich bin Linus" von Linus Giese

»Linus Giese erzählt seine Geschichte so offen, mutig und spannend, dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Ich sage das nicht oft, aber: Hören Sie diesem Mann zu. «

– Margarete Stockowski

Im Rahmen von Queer (L)it! hat Linus Giese am 04. November 2021 mit Katharina Guleikoff über sein Leben als trans Mann, queere Literatur und sein Buch Ich bin Linus – Wie ich der Mann wurde, der ich schon immer war gesprochen. In dem Buch erzählt Linus sehr offen und nah von seinem Coming Out als trans Mann vor ein paar Jahren, dem langen Weg dahin und über die Zeit danach. Bei der Lesung ist er genauso offen und ehrlich, erzählt aus seinem Leben und blickt zurück auf die Zeit der Veröffentlichung des Buches.

Die Lesung wurde aufgezeichnet und ist bis zum 30. November 2021 zu sehen.

> Zum Youtube-Stream [01:42:05]

Zum Weiterlesen:

Hier gibt es einen Bericht zur Lesung.


Logo vom Senator für Kultur Bremen
Logo 360° Kulturstiftung des Bundes
Logo des Bremer Literaturkontors