Macht und Widerstand – Gespräch mit Ilija Trojanow [8:17]

Ilija Trojanow war Gast im Rahmen der Reihe „LiteraTour Nord“. Er las im Bremer Café Ambiente aus seinem neuen Roman „Macht und Widerstand“. Ilija Trojanow hat damit sein Lebensbuch geschrieben: Ein schwindelerregender Blick in den Abgrund zwischen Macht und Widerstand. Er führt zurück in seine bulgarische Heimat, in die Zeit des Staatssozialismus und des allgegenwärtigen Geheimdienstes. Ilija Trojanow entfaltet ein breites zeitgeschichtliches Panorama von exemplarischer Gültigkeit. Eine Fülle einzelner Momente aus wahren Geschichten, die Trojanow seit den Neunzigerjahren in Gesprächen mit Zeitzeugen gesammelt hat, verdichtet er zu einer Schicksalserzählung von menschlicher Würde und Niedertracht.

>> mehr hören

10. Januar 2016 | Sendereihe: Buchpiloten | Nordwestradio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.