Immer wieder freitags: Lesebühne unter freiem Himmel

Readers_CornerDie Bremische Bürgerschaft bietet in diesem Sommer wieder die Möglichkeit des Lesens und Vorlesens unter freiem Himmel beziehungsweise unter dem Sonnen- oder Regenschirm. In der „Reader’s Corner“ am Skulpturengarten der Bürgerschaft können Bürgerinnen und Bürger unangemeldet von ihnen ausgesuchte Texte – politische wie literarische – vortragen.

Die Idee für eine öffentliche Leserunde hatte die Bremer Stadtführerin Christine Holzner-Rabe vor vier Jahren. Bei der Namensgebung und dem inhaltlichen Konzept wurde sie von der berühmten„Speaker’s Corner“ aus dem Hydepark in London inspiriert. Dort darf seit 1872 jeder unangemeldet zu beliebigen Themen Vorträge halten.

Die „Reader’s Corner“ findet bis Ende September immer freitags um 16:00 Uhr im Skulpturengarten rechts von der Bremischen Bürgerschaft, Am Markt 20, statt.

Der Eintritt ist frei! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Weiterführende Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.