Gespräch mit Nora Bossong [37:32]

Das Bremer Literaturfestival „Poetry on the road“ ist für Nora Bossong ein Heimspiel. Schließlich ist die Schriftstellerin in Bremen geboren und aufgewachsen und natürlich hat sie Bremen auch in ihrem Werk bedacht. Mit 34 Jahren hat sie bereits viel beachtete Romane geschrieben, hochgelobte Gedichtbände veröffentlicht und wurde mehrfach ausgezeichnet. Bei „2 nach 1“ spricht Nora Bossong mit Christine Gorny über ihre Kindheit in Bremen, ihre Liebe zu Italien, ihren Glauben und ihre Neugier auf die Welt.

>> mehr hören

26. Mai 2016 | 2 nach 1 | Nordwestradio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.