Gefährdetes Europa – Gespräch mit Ilma Rakusa

Die in der Schweiz lebende Schriftstellerin Ilma Rakusa ist eine der herausragenden Schriftstellerin deutscher Sprache. Sie ist Weltforscherin und Weltreisende und sie nimmt uns in ihren Büchern kreuz und quer mit durch verschiedenste Landschaften, vor allem aber durch Europa. Es ist viel von der europäischen Geschichte und von der europäischen Gegenwart zu erzählen. Wenige haben das so facettenreich und hautnah erlebt wie Ilma Rakusa. Die aktuelle Entwicklung in Europa lässt ihr Werk in einem neuen Kontext erscheinen und was sie aus ihren Erfahrungen und Begegnungen heraus geschrieben hat, dürfte aktueller denn je sein. Silke Behl hat sich mit ihr darüber unterhalten.

>> mehr hören

20. November 2016 – Sendereihe: Buchpiloten | Nordwestradio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.