»Winterjournal« Musikalische Lesung zu Paul Auster

www_17-03-08_Winterjournal_8cc Musikalische Lesung mit einem anschließenden Kurzvortrag von Prof. Dr. Gert Sautermeister, Ralf Knapp (Sprecher), Michael Rettig (Klavier) und Miran Zrimsek (Cello).

Paul Auster spricht aus, was seine Hand, seine Füße, seine Glieder im Verlauf eines langen Lebens getan haben.

Er lässt seine Liebesbeziehungen Revue passieren: viele zunächst und dann – dreißig Jahre lang – nur noch die eine, große Liebe. Die Kinder, die Abtreibungen, die Krankheiten. Er spricht über die Begegnungen mit dem Tod: ein Sturz als Junge, eine Herzattacke, ein Autounfall. Über die Körperlichkeit auch, die unendliche Empfindlichkeit jenes physischen Systems, das uns am Leben erhält und über das wir so wenig nachdenken, solange es funktioniert. Alkohol, Zigarillos, Süchte – all die Versuchungen, dieses System auszutricksen, sich dem Verfall, dem Alltag zu entziehen.


Zentralbibliothek / Wall-Saal – Zugang außen über Am Wall,

Eintritt: 6 / 4 EUR erm.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 08.03.2017
18:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zentralbibliothek

Kategorie(n)