Vernunft und Unvernunft, Wahnsinn und Normalität in Italien und Deutschland

Lorenzo Toresini, ehemaliger Chefarzt für Psychiatrie in Meran, stellt seinen Roman »Die Grenzgänger« vor.

indexAnhand von Fallgeschichten aus seiner Tätigkeit werden darin die reformerischen Ansätze der italienischen Psychatrie thematisiert. Zugleich entfaltet er anhand zweier Familiengeschichten einen beispiellosen Hintergrund europäischer Kultur- und  Psychiatriegeschichte. Vortrag mit anschließendem Austausch und Imbiss. Die Ärztekammer Bremen zertifiziert diese Veranstaltung mit einem Punkt.

ACHTUNG! Diese Veranstaltung bietet eine barrierefreie Kommunikation durch eine Induktionsschleife

mehr

Eine Kooperation der KulturAmbulanz, des Zentrums für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Klinikums Bremen-Ost, des Italienischen Honorarkonsulats Bremen sowie der Società Dante Alighieri – Deutsch-Italienische Gesellschaft Bremen e.V.

Eintritt frei | Um Anmeldung wird gebeten bis 10.11.
Tel. 0421–4081347

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 13.11.2014
16:15

Ort
Galerie im Park - Kulturambulanz

Kategorie(n)