Talk Noir #3 mit Goerz – Stiehler – Franßen

Der Krimitalk mit Anja Goerz (Krimiautorin, Radio Bremen Redakteurin), Wolfgang Franßen (Programmleiter Polar Verlag) und Axel Stiehler (Buchhandlung Logbuch) geht in die dritte lockere Runde: keine Vorträge, dafür Alkohol und einen launigen Klönschnack über aktuelle Kriminalromane, von denen jeder der Drei einen vorstellt und den anderen beiden »zum Fraß« vorwirft.

Dieses mal wird über folgende Bücher gesprochen:
Tana French: „Der dunkle Garten“
Ryan Gattis: „Safe“
Tom Bouman: „Im Morgengrauen“


>> Der dunkle Garten: Toby Hennessy, 28, führt ein unbeschwertes Leben in Dublin, bis er eines Nachts in seiner Wohnung brutal zusammengeschlagen wird. Toby überlebt nur knapp, kann sich nicht mehr auf seine Erinnerungen verlassen. Er flüchtet sich in das »Efeuhaus« – das alte Anwesen der Familie, wo er sich um seinen sterbenden Onkel Hugo kümmern soll. Doch der dunkle Garten des Hauses birgt ein schreckliches Geheimnis.

>> Safe: Ricky Mendoza, genannt Ghost, ist Panzerknacker, der beste von L.A. Früher war er Gangster, jetzt knackt er für die Polizei die Safes der Banden. Doch Ghost plant einen Coup. Er will Geld abzweigen, sehr viel Geld. Nicht aus Eigennutz – das hätte er vielleicht getan, bevor er in der Krebsklinik Rose kennenlernte. Rose ist lange tot, Ghost wurde geheilt. Doch nun ist der Tumor zurück. Ghost wird sterben. Bis dahin will er den Bösen nehmen und den Armen geben. Ein Dead Man Walking.

>> Im Morgengrauen: Der Sommer hält Einzug in die tiefen Wälder von Wild Thyme, Pennsylvania, und für Officer Farrell hat er nichts als Ärger im Gepäck. So muss er sich in dieser vom industriellen Niedergang schwer gezeichneten Region nicht nur mit kleinkriminellen Mitbürgern und den zerstörerischen Auswirkungen des grassierenden Heroinhandels auseinandersetzen, sondern auch die spurlos verschwundene Penny Pellings finden, eine drogenabhängige Mutter, die mit ihrem Freund in einem heruntergekommenen Wohnwagen hauste.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 06.02.2019
19:30

Ort
Union am Brommyplatz

Kategorie(n)