StückWerk stellt vor

Die neue Literatur- und Theaterinitiative stellt in einer Lesung Lyrik von Friedhelm Kändler vor.

Friedhelm Kändler, geboren 1950, war Erwachsenenbildner, Krankenhausgärtner und Telefonist, dann selbständig als Dichter, Liedautor und Bühnenkünstler. Bekam in den neunziger Jahren Preise, gab es dann aber auf, weiterhin als Kleinkunstkabar-ethiker die Welt zu erobern. Hat sich seither aufs Schreiben verlegt. Hat bereits eine Reihe Bücher veröffentlicht, zumeist erschienen im Wehrhahn Verlag Hannover.


Ein Beispiel aus seinen Werken:

Cover merchenstundeOb die Plüschschuhe der Ameise, die Abenteuer des Zwergenkönigs Franz oder Dornröschens ungeliebte Erlösung durch einen Frosch – in der »Mehrchenstunde« erzählt Kändler seine schönsten Märchen und entführt zwischenhin in die schillernde Welt seines WoWo.

Inhalt: Bösigkeit; Die Alm; Drama; Idylle; Schuh Bert; Tragödie (mit Fisch); Der Schimmel; In der Nähe des Wassers; Der Ameise; Ohne Bezug; Dornröschen; Poe Sie; Erostuhle Poees; Liaison; Franz, Steinhuder Romanze; Was immer.

Wehrhahn Verlag | 2007 | 96 S | 10,00 € | ISBN 978–3–86525–404–7

>> mehr zu seinen Werken

>> mehr zur StückWerk

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 17.11.2014
18:30

Kategorie(n)