StückWerk Bremen: „Alle meine Freunde sind Superhelden“

Eine Solo-Performance von Christian Bergmann, der eine große Leidenschaft hat: Superhelden. Wir werden etwas über die Superhelden-Mythologie erfahren, was einen Superhelden ausmacht und wie man eventuell ein Superheld werden kann.

Herzstück des Abends ist die Lesung aus dem gleichnamigen Buch des amerikanischen Autoren und Filmemachers, Andrew Kaufman. In seinem Roman „Alle meine Freunde sind Superhelden“ geht es um Tom. Tom ist ein ganz normaler Typ, aber seit er den Amphibienmensch aus einem Pool gerettet hat, sind sämtliche zweiundvierzig Superhelden Torontos seine Freunde. Und unter diesen Superhelden ist Tom etwas ganz Besonderes. Sie können sich gar nicht vorstellen, wie man ohne Superheldenkräfte durchs Leben kommen kann. Da ist zum Beispiel „Die Kopistin“, die jeden Gesichtsausdruck problemlos imitieren kann, oder „Die Froschküsserin“, die aus jedem Deppen einen strahlenden Sieger macht. Tom ist sogar mit einer Superheldin verheiratet. Leider haben die Feinde von Tom, der ein ganz normaler, liebenswerter Typ ist, auch Superheldenkräfte. Und so hat der Hypnotiseur Toms Frau am Hochzeitstag hypnotisiert. Seit sechs Monaten ist sie nun nicht mehr in der Lage, Tom zu sehen, er ist einfach unsichtbar für sie …

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 23.04.2018
18:30

Kategorie(n)