Literaturkeller: „Stefan Zweig – Sternstunden der Menschheit“

zweig»Immer müssen Millionen müßige Weltstunden verrinnen, ehe eine wahrhaft historische, eine Sternstunde der Menschheit, in Erscheinung tritt.«

Stefan Zweig hat beispielhaft vierzehn Sternstunden der Menschheit in einer aus der Malerei übernommenen Form nachgezeichnet. Eine faszinierende Sammlung einiger Höhepunkte menschlichen Schaffens und geschichtlicher Ereignisse – Händel komponiert den „Messias“ – Byzanz geht unter – Scott scheitert am Südpol.

Berührende, packende Geschichten, die durch Zweigs zeitlos poetische und kraftvolle Sprache lebendig vor uns entstehen!

(mit B. Vermeer)

>> mehr Infos & zum Spielplan

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 15.07.2019
20:00

Ort
theaterkontor bremen

Kategorie(n) Keine Kategorien