»Sommer in Super 8» mit Anne Müller

Im Rahmen der Reihe „Besondere Reisen“ erzählt Anne Müller in ihrem Debütroman „Sommer in Super 8“ mit feinem Humor von einer scheinbar perfekten Familie – bis zu jenem Tag, an dem alles ganz anders wird – und lässt die 70er Jahre mit Tritop, Apfelshampoo und Super-8-Filmen wieder auferstehen.

Anne Müller wuchs in Schleswig-Holstein auf und lebt heute in Berlin. Nach dem Studium der Theater- und Literaturwissenschaften arbeitete sie als freie Radiojournalistin und wandte sich dann dem Drehbuchschreiben zu. »Sommer in Super 8« ist ihr erster literarischer Roman.


Die Veranstaltung findet im Wall-Saal statt – Zugang außen über Am Wall
Eintritt: 6 € / 4 € ermäßigt

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 04.04.2019
18:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zentralbibliothek

Kategorie(n)