ABGESAGT! Slammer Filet im Güterbahnhof

Foto: Matthias Nau

++++ Achtung! Diese Veranstaltung wurde abgesagt! ++++

Das Slammer Filet, Bremens größter Poetry Slam, feiert seinen zwölften Geburtstag. Zu diesem Ereignis an diesem feierlichen Tag sind natürlich ausgewählte literarische Gäste der Güteklasse geladen, um am 20. März in der Schaulust im Güterbahnhof das Publikum mit ihren Beiträgen in ihren Bann zu ziehen.

Stargast und Feature ist dieses Mal David Friedrich, seines Zeichens ehemaliger deutschsprachiger Teammeister sowie mehrfacher Landesmeister Hamburgs und Schleswig-Holsteins, der außerhalb der Wertung auf den Abend einstimmen wird.

Doch auch im Wettbewerb geben sich wie gewohnt die Szenegrößen das Mikro in die Hand. So freuen wir uns u.a. auf den dreifachen Landesmeister Bremens + Niedersachsens Florian Wintels, die ehemalige Finalistin der deutschsprachigen Meisterschaften Tabea Farnbacher, den sächsischen Landesmeister von 2016 Erik Leichter u.v.m.

Durch die Veranstaltung führt wie gewohnt Sebastian Butte.


Einlass: 19 Uhr

Preise:
6€ bei Go Bäng in Bremen
6,90€ via Nordwest Ticket + Eventbrite (inkl. Gebühren)
8€ Abendkasse (falls verfügbar)
Aufgrund der hohen Nachfrage bei den letzten Veranstaltungen empfehlen wir den Ticketerwerb im Vorverkauf. Karten gibt es bei Go Bäng!, online via Eventbrite, im Weser-Kurier Pressehaus und den regionalen Zeitungshäusern, sowie unter 0421-363636 und auf nordwest-ticket.de.

Die Veranstaltung wird präsentiert vom Lebendige Literatur e.V. und Radio Bremen Zwei.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 20.03.2020
20:00

Ort
Schaulust - Am Güterbahnhof

Kategorie(n)