Slam Bremen mit Stargast August Klar

August Klar, der Stargast des Slam-Bremen im Monat November, macht Dinge mit dem Mund. Das hört sich erst einmal unheimlich unspektakulär an; ist aber das genaue Gegenteil. Ob Lyrik, Prosa oder Beatbox, Gesang oder Dada – das Multitalent aus Paderborn begeistert. Lasst Sie sich von August mitnehmen in die kleine Welt, die er sich selbst aus Humor, Tiefgang, Intelligenz und fetten Beat Box Beats gezimmert hat. Was genau davon er sich dazu überlegt hat? Lassen Sie sich überraschen. Slam-Bremen ist sehr froh und stolz, dass der junge Künstler es beehren wird; allzubald wird er vermutlich größere Bühnen bespielen.

Zum Künstler: Der gebürtige Görlitzer studierte Populäre Musik und Medien in Paderborn und findet Paderborn schöner als Dortmund. Seine literarischen und geistigen Vorbilder sind diverse Künstler und Autoren. Aber vor allem Stephen King. Er steht auf Stephen King. Und Ben Affleck. Der ist super. Seine Texte sind catchy, öfter mit Beatbox-Elementen versehen und jede einzelne seiner Geschichten ist witzig. Nur ein paar sind auch traurig. Eine ist richtig krass traurig. Muss er euch mal zeigen. Sein erstes Buch ist in Arbeit und sollte in den nächsten 30 Jahren irgendwann fertig sein. Ansonsten macht das Multitalent aus Paderborn auch noch sehr groovige Musik und coolen Schabernack mit seiner Loopstation.

Weitere Informationen >>

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 09.11.2017
19:00 - 20:45

Ort
Kulturzentrum Lagerhaus

Kategorie(n)