›Schreibwerkstatt für junge Autorinnen und Autoren‹

Mit dem Bremer Schriftsteller Colin Böttger

Böttger, ColinDas Bremer Literaturkontor bietet in Kooperation mit dem Verein workshop literatur eine regelmäßige Schreibwerkstatt für Nachwuchsautorinnen und –autoren bis 30 Jahre an. Die von dem Schriftsteller Colin Böttger geleitete Werkstatt findet 14tägig statt und steht allen offen, die literarisch schreiben wollen, oder schon damit begonnen haben. Letztere können mit fertigen oder auch nur begonnenen Geschichten, Gedichten, experimentellen Texten etc. kommen, sie vorstellen und sich Feedback holen.

Für diejenigen, die noch in der Suchbewegung sind und deren Texte bislang als reine Ideen existieren, sollte das erste Ziel sein, eine Erzählform und ebenso eine Erzählperspektive zu finden, die ihnen liegt und entspricht. Im Rahmen der Werkstatt werden dann Kurzgeschichten und Gedichte geschrieben, oder eine längere Erzählung wird auf den Weg gebracht.


Die Schreibwerkstatt findet in den Räumen des Bremer Literaturkontors in der Villa Ichon statt.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich, es wird jedoch um Anmeldung im Literaturkontor gebeten.

Termine bis zum Jahresende: 29. September; 13. Oktober; 10. u. 24. November; 8. Dezember. Beginn jeweils 20.30 Uhr

 

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 10.11.2014
19:30

Ort
Villa Ichon

Kategorie(n)