Rolf Dieter Brinkmann in Vechta

Auftakt zu Literatur an Ort und Stelle 2020

Abendveranstaltung mit Markus Fauser

Rebell, Provokateur, enfant terrible – Rolf Dieter Brinkmann (1940-1975) selbst pflegte das Image des literarischen Einzelgängers und war in seinen Gedichten und Prosatexten doch ganz nah am Denken und Fühlen seiner Generation.

Markus Fauser, Professor für germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Vechta und Brinkmann-Experte, führt mit einem Vortrag in das Leben und Werk von Vechtas bekanntestem Schriftsteller ein, für den die Nachkriegserfahrung in der südoldenburgischen Provinz prägend war.

Im Anschluss bietet sich in entspannter Runde die Gelegenheit zum vertiefenden Gespräch.


Anmeldung nicht erforderlich; Spendenbeitrag vor Ort erwünscht

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 07.11.2019
17:30 - 20:00

Ort
Ev. Bildungswerk - forum Kirche

Kategorie(n)