Renate Schoof: „Blauer Oktober – ein politischer Liebesroman“

Die Autorin Renate Schoof hat lange zwischen Weser- und Elbmündung gelebt. Dort trifft sich in ihrem neuen Roman „Blauer Oktober“ eine Gruppe von KünstlerInnen, die im Geist von 1968 in eine veränderbare Welt aufgebrochen waren, zu einem Nordsee-Symposion. Inzwischen hat sich gezeigt, was von ihren Träumen, Ansichten und Einsichten trägt. Vor dem weiten Horizont entstehen nicht nur Kunstwerke, es entwickelt sich ein vielschichtiges Beziehungsgeflecht. Unerwartete Begegnungen aktualisieren Sehnsüchte, auch nach einem ehrlicheren, wesentlicheren Leben.

Eintritt frei!

Renate Schoof: „Blauer Oktober - ein politischer Liebesroman“

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 21.09.2013
10:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zweigstelle Vegesack

Kategorie(n)