Punkt 11 mit Karsten Redmann: »Vom Stand der Dinge«

Punkt11Der Autor Karsten Redmann liest aus seinem neuen, noch unveröffentlichten, Erzählband mit dem Titel „Vom Stand der Dinge“.

Darin geht es immer ums Ganze: um alles oder nichts. Das Leben ist Wille, ist Vorstellung, aber auch Bühne, Kampf- und Liebeszone. Und manchmal alles zusammen, zur gleichen Zeit. Oft kippen die Kurzgeschichten, nehmen unerwartete Wendungen, drehen und winden sich. So auch die Erzählung mit dem Titel „Der Andere“: Er war lange Zeit im Ausland, als Arzt in Nigeria. Hat Wunden versorgt, vor Ort getan, was getan werden musste. Hat funktioniert. Jetzt kommt er nach Hause und sieht sich mit deutschen Verhältnissen konfrontiert. Alles scheint den normalen Gang zu nehmen – bis er seine Wohnung aufschließt und einen Jungen entdeckt, der da nicht hingehört und der selbst nicht weiß, wie er dorthin gekommen ist.

(Fast) jeden Samstag treffen sich regionale Literaturschaffende in der Vegesacker Bibliothek zu Lesungen aus Romanen, Geschichten & Gedichten, auf Plattdeutsch … und manchmal gibt es sogar Poetry Slam.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 05.04.2014
11:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zweigstelle Vegesack

Kategorie(n)