Prof. Dr. Wolfgang Emmerich: „Luxuria-Wollust“

Im Rahmen der Vortragsreihe „Die Sieben Todsünden – Menschliches, Allzumenschlisches psychoanalytisch betrachtet“ der Bremer Arbeitsgruppe für Psychoanalyse und Psychotherapie (BAPP) spricht Prof. Dr. Wolfgang Emmerich über das Thema „Wollust – die schönste der Todsünden? – Streifzüge durch alte und neue Literatur“.

Teilnahmegebühr zu den Veranstaltungen:
Mitglieder der BAPP 6€ / Nichtmitglieder 12€ (ermäßigt 8€)

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 28.02.2014
19:30

Kategorie(n)