Prof. Dr. Friedrich Bahmer: Poesie, Phantasie und Paralyse

friedrichbahmer

Eine literarische Spurensuche von Baudelaire bis Benn, von Maupassant bis Mann. Prof. Dr. Friedrich Bahmer stellt das besondere Verhältnis zwischen der gefürchteten Geschlechtskrankheit Syphilis und der Psyche in der Literatur des 19. und 20 Jahrhunderts vor.

Eintritt: 5€ (ermäßigt 2,50€)

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 25.09.2013
18:00

Ort
Galerie im Park - Kulturambulanz

Kategorie(n) Keine Kategorien