POETRY-SLAM GALA IM WALLSAAL

PRELAUNCH II VON POETRY ON THE ROAD

Der Puls der internationalen Bühnendichtung schlägt am 31.05.2018 in Bremen. Auch dieses Jahr liefert die Internationale Poetry-Slam-Gala wieder ihren fulminanten Auftakt zum ›poetry on the road‹ Festival. Licht und Musik verwandeln den Bremer Wallsaal für wenige Stunden in einen ›Club der lebendigen Dichter‹.

Mit dabei sind der britische Poetry-Slam-Star Harry Baker, dessen Mischung aus tiefgründiger Lyrik und Comedy millionenfach bei TED.com angeklickt wurde und die Wiener Poetin und Rapperin Yasmin ›Yasmo‹ Hafedh, die es versteht, lyrisch mit veralteten Rap-Klischees zu brechen.
Außerdem werden auftreten:
die Spoken-Word-Aktivistin Vanessa Kisuule aus Bristol, welche bereits in New York den großen ›Nuyorican Slam‹ gewann und der Berliner Kult-Lesebühnenautor und mehrmalige deutsche Meister im Poetry Slam Volker Strübing (Chaussee der Enthusiasten). Abgerundet und präsentiert wird dieses Feuerwerk der Bühnenliteratur vom gebürtigen Bremer Bas Böttcher, der seinerseits zur ersten Liga des internationalen ›Poetry Slam‹ gehört und durch diesen abwechslungsreichen Abend führen wird.

MIT
Harry Baker, England
Bas Böttcher, Deutschland
Yasmin Hafedh, Österreich
Vanessa Kisuule, England
Volker Strübing, Deutschland

BEGRÜSSUNG
Regina Dyck, Festivalleitung
Hochschule Bremen
Michael Augustin, Festivalleitung
Radio Bremen

MODERATION
Bas Böttcher, Deutschland

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Bremen.


Eintritt: € 10,– / € 7,–

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Geist am Schnoor: Balgebrückstraße 16,
28195 Bremen, Fon: +49 (0)421.327173, geist@schweitzer-online.de
www.schweitzer-online.de

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 31.05.2018
19:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zentralbibliothek

Kategorie(n)