POETRY IM BREMER DOM

Jan Wagner und Tristan Marquardt präsentieren ihren hochgelobten Band: ›Unmögliche Liebe: Die große Anthologie des Minnesangs – eine Liebeserklärung an die Liebesgedichte des Mittelalters‹.

Diese Anthologie ist ein Liebesbekenntnis der Dichter der Gegenwart zu ihren großen Vorfahren im Mittelalter. Lyriker wie Durs Grünbein, Anja Kampmann oder Ulrich Koch haben Minnelieder aus dem Mittelhochdeutschen übertragen. Die Herausgeber Jan Wagner und Tristan Marquardt laden damit ein, alle großen Dichter des Hochmittelalters kennenzulernen. Die unterschiedlichen Übersetzungsweisen zeigen, was für Ideen die Gegenwartslyrik heute prägen.

Mit von der Partie sind zwei Poetry-Gäste:
Anja Kampmann und Ulrich Koch, die ›ihre Gedichte‹ vorstellen.

BUCHVORSTELLUNG UND LESUNG MIT
Anja Kampmann, Deutschland
Ulrich Koch, Deutschland
Tristan Marquardt, Deutschland
Jan Wagner, Deutschland

BEGRÜSSUNG
Bernhard Bitter, Domherr

MODERATION
Michael Augustin, Radio Bremen

In Kooperation mit dem St. Petri Dom.


Eintritt: € 10,– / € 8,–
Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Geist am Schnoor: Balgebrückstraße 16,
28195 Bremen, Fon: +49 (0)421.327173, geist@schweitzer-online.de
www.schweitzer-online.de

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 02.06.2018
10:30

Ort
St. Petri Dom

Kategorie(n)