poetry im Bremen4u Café

ES LESEN UND PERFORMEN
Michael Fehr, Schweiz und Manuel Troller, Schweiz
Marte Huke, Norwegen
Maarten Inghels, Belgien
Koleka Putuma, Südafrika
Özlem Özgül Dündar, Deutschland

Foto: Dries Segers

Maarten Inghels, geb. 1988 in Borgerhout, ist ein flämischer Dichter und Romanautor. Er lebt in Antwerpen. Maarten Inghels war Stadtdichter von Antwerpen; er koordiniert zudem dort das sozial-literarische Projekt Das einsame Begräbnis. Auf Deutsch liegt der Auswahlband „Es gibt keine bellenden Hunde mehr“ (2013)  sowie „Das einsame Begräbnis, Essays und Gedichte“ (2016) vor.

MODERATION
Lore Kleinert, Bremen Zwei


Eintritt: 8€ / 5€

In Kooperation mit der Sparkasse Bremen und dem FinanzCentrum am Brill

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Geist am Schnoor: Balgebrückstraße 16, 28195 Bremen, Fon: +49 (0)421.327173
geist@schweitzer-online.de
www.schweitzer-online.de

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 25.05.2019
12:00

Ort
bremen4u | café

Kategorie(n)