Poetische Feinkost mit Benedikt Vermeer

Ein fulminanter, literarisch-kulinarischer Abend, an dem der Literaturkeller Bremen (das kleinste Theater der Welt) im Heimathaven zu Gast ist. Der Schauspieler Benedikt Vermeer zelebriert ein buntes Feuerwerk an Texten von Eugen Roth über Karl Valentin bis hin zu Heinz Erhardt und zeigt, dass man auch ernste Themen sehr wohl mit einem Augenzwinkern präsentieren kann.

Foto: Literaturkeller Bremen

Der Heimathaven zeigt in seiner Rolle als Gastgeber, was er zu bieten hat und lädt ein zu Crémant, Vino und der ein oder anderen Köstlichkeit aus dem Sortiment des Ladens.


Eintritt: 39.-
Anmeldung im Geschäft oder unter heimathaven.com

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 02.07.2020
19:00

Ort
Heimathaven

Kategorie(n)