ABGESAGT! Petra Karla Müller: (K)ein Mord an Bord

++++ Achtung! Diese Veranstaltung wurde abgesagt! ++++

Einige Personen werden diese Reise nicht überleben, das steht fest. Nur, wen wird es treffen?
Für viele ist es die schönste Art zu reisen, für andere ein Alptraum – Kreuzfahrten. Wird die Kommissarin Leonie Böhm auf einer Kreuzfahrt über den nördlichen Polarkreis zu ihrer verdienten Ruhe finden?
Im Prinzip können die Passagiere das Leben an Bord genießen. Sie erfreuen sich der großartigen Bewirtung und dem eindrucksvollen Naturschauspiel, das sich ihnen bietet. Aber die Besatzung ist alles andere als entspannt. Karrieredenken, Alkoholmissbrauch, Gewalt, keinerlei Privatsphäre, schlechtes Wetter und Arbeit rund um die Uhr lassen die Nerven blank liegen.

Petra Karla Müller ist gelernte Buchhändlerin und Reiseverkehrskauffrau. Seit 2019 fröhliche Rentnerin, hat sie sich endlich dazu entschieden, ihren spannenden Roman ans Tageslicht zu bringen. Das Kreuzfahrtgeschäft ist aktuell wie nie und Müller gibt anhand von persönlichen Erfahrungen in diesem Roman seltene Einblicke in das Geschehen an Bord.


Bremer BuchPremiere — eine gemeinsame Veranstaltungsreihe
von Bremer Literaturkontor und Stadtbibliothek Bremen
In Kooperation mit dem Kellner-Verlag.
Die Veranstaltung findet in der Krimibibliothek statt.
Eintritt frei.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 09.04.2020
18:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zentralbibliothek

Kategorie(n)