Musikalische Lesung: Der Zauberberg

Thomas Manns 1924 erschienener Roman zauberbergerzählt von Hans Castorp, dessen kurzer Besuch in einem Davoser Sanatorium zu einem siebenjährigen Aufenthalt wird. Diese abgeschlossene, zeitentrückte Welt mit ihrer dekadent-morbiden Atmosphäre wird zur faszinierenden Bühne für die europäische Befindlichkeit vor dem Ersten Weltkrieg.

Ralf Knapp: Lesung
Michael Rettig: Klavier
Miran Zrimsek: Violoncello


Eine Veranstaltung der Glocke Veranstaltungs-GmbH in Kooperation mit der Stadtbibliothek Bremen.

Die Veranstaltung findet im Kleinen Saal statt.

Der Eintritt beträgt 12€ (erm.: 9€).

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 11.05.2017
18:00

Ort
Konzerthaus Glocke

Kategorie(n)