„Mordsgrimm“ – Bremer BuchPremiere mit Liliane Skalecki und Biggi Rist

Liliane Skalecki und Biggi Rist  – bekannt durch Schwanensterben (Fall 1) und Rotglut (Fall 2)

Über das Buch:

Cover mordsgrimm

 

Während einer Märchenforschertagung in Bremen wird ein Wissenschaftler erschlagen aufgefunden. Wenige Tage später gibt es dort ein weiteres Opfer. Als kurz darauf der Manager einer Castingshow tot in seinem Hotelzimmer entdeckt wird und ein Mord in Bremerhaven geschieht, deutet alles auf einen Serienmörder hin, denn bei drei Leichen wurden »märchenhafte« Zeichen hinterlassen: Esel, Hund und Katze. Doch der Hahn der Bremer Stadtmusikanten fehlt. Kommissar Heiner Hölzle jagt mehr als einen Mörder …

Gmeiner Verlag | Meßkirch 2014 | 406 S. | 9,99 € | ISBN 978-3-8392-1615-6

Biggi Rist, 1964 in Reutlingen geboren, schrieb schon als 7jährige Geschichten, wählte dann aber einen naturwissenschaftlichen Beruf. Nach 2 Jahren in Melbourne lebt sie seit 2005 in Lilienthal.

Liliane Skalecki, geboren 1958 in Saarlouis, studierte, nach einer Banklehre, Kunstgeschichte und Archäologie und lebt seit 2001 in Bremen.

>> mehr zu den Autorinnen und zum Buch

Veranstaltet im Rahmen der „Bremer BuchPremiere“ von Stadtbibliothek und Literaturkontor.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 11.09.2014
18:30

Ort
Buchhandlung Leuwer

Kategorie(n)