„Meerzahl“: Bremer BuchPremiere mit Annette Freudling

Mit Tiefdruckgebieten kennt Hannah sich aus: Schon am Tag ihrer Geburt standen die Zeichen auf Sturm, und daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Zwar hat Viktor, der Tischler, etwas Stabilität in ihr Leben gebracht. Aber die ersehnte Schwangerschaft lässt auf sich warten, die Kinderwunschbehandlung verschlingt das letzte Geld.Freudling_GT-Photographie_Logo_1024 Kann ausgerechnet ein exzentrischer Architekt die Zukunft des Paares retten? Und wohin führt Hannahs sonderbare Affinität zum Meer?

In „Meerzahl“ verwebt Annette Freudling Gegenwart und Rückblenden zu einer tragikomischen Beziehungs- und Familiengeschichte.

Einführung: Elke Marion Weiß.
Musikalische Begleitung: Franziska Meyer.


Im Rahmen der Bremer BuchPremiere – einer gemeinsame Veranstaltungsreihe von Bremer Literaturkontor und Stadtbibliothek Bremen. In Zusammenarbeit mit der Edition Falkenberg.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 15.05.2017
18:30

Ort
Villa Ichon

Kategorie(n)