LitQ: Lesung aus Werken von John Fowles

Im Rahmen von ‚LitQ – das Literarische Quartier Bremen‘ liest Michael Lehmann aus Werken von John Fowles.


Am 5. November 2015, dem 10. Todestag des englischen Romanciers John Fowles („Die Geliebte des französischen Leutnants“, „Der Magus“), hat sich eine Deutsche John-Fowles-Gesellschaft (DJFG) konstituiert. Sie präsentiert sich auf der Website des Literaturhauses Bremen. Die neue Gesellschaft verfolgt das Ziel, Fowles‘ Werk auf Deutsch wieder neu auflegen und für neue Lesegenerationen attraktiv werden zu lassen. Im deutschen Sprachraum drohe dem Autor sonst das Vergessen, da sein jahrzehntelanger deutscher Verlag ihn aus dem Programm genommen hat. Initiator der DJFG ist Michael Lehmann, Übersetzer und Literaturhaus-Bremen-Mitglied.


Michael Lehmann & Compagnie
Deutsche John Fowles-Gesellschaft

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 08.09.2019
17:00

Ort
Villa Ichon

Kategorie(n)