Literaturkeller: „Heinrich Heine – Denk ich an Deutschland“

Foto: Literaturkeller Bremen

Er verlieh der deutschen Sprache eine ungeahnte Leichtigkeit, revolutionierte den Journalismus und die Reisebeschreibung auf einmalig humorvolle, sehr persönliche Art. Romantisch, dramatisch, politisch, komisch – Heine beherrscht sämtliche Metiers mit spielerischer Perfektion! Ein Abend mit einem der größten deutschen Dichter und Denker!


„Loreley“, „Deutschland, ein Wintermärchen“, „Das Buch der Lieder“ u.v.a…. wunderbare Romantik, fesselndes Drama, zeitlos aktuelle Politik, erstaunliche Komik… Heine beherrschte alle Metiers mit spielerischer Leichtigkeit. Und trug in sich eine ewige Sehnsucht nach Indien… (mit Benedikt Vermeer/ Regie: Gala Z)

>> zum Spielplan

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 14.06.2019
20:00

Ort
Villa Sponte

Kategorie(n)