ABGESAGT! Literatur an Ort und Stelle: Oskar Maria Graf am Starnberger See

++++ Achtung! Diese Veranstaltung wurde abgesagt! ++++

Seine Kindheit am Starnberger See schildert Graf in Werken wie »Wir sind Gefangene« und »Das Leben meiner Mutter«, die zugleich die Brüchigkeit dieses Idylls aufzeigen: Darin enthalten sind eben auch Schlüsselszenen seiner Entwicklung zum Pazifisten, Bohemien und freigeistigen Revolutionär.

Literatur an Ort und Stelle
Die Topographie der deutschen Literatur ist dezentral: Kulturelle Knotenpunkte liegen nicht nur in den großen Metropolen, sondern auch in der »Provinz«. Diese reiche Vielfalt hat unsere Literaturgeschichte geprägt. Die Seminarreihe lädt ein zum literarischen Ortswechsel: Zum Sich-Zeit-Nehmen für Literarisches abseits der kulturtouristischen Routine, zurgenaueren Lektüre und zu anregenden Gesprächen über das Gelesene und Erlebte an besonderen, für Leben und Werk der Autor*innen wichtigen Schauplätzen.

Leitung: Konrad Zaiss
EZ € 610 | Haus Buchenried der Münchner Volkshochschule (Vollpension)
Bremer Volkshochschule,
Telefon 0421/36136 56, www.vhs-bremen.de
In Kooperation mit der Münchner Volkshochschule

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 06.07.2020 - 12.07.2020
den ganzen Tag

Ort
Ev. Bildungswerk - forum Kirche

Kategorie(n)