Literarischer Salon im belladonna

Michelle Obama: „Becoming“

Thema beim diesmaligen literarischen Salon ist Michelle Obamas Autobiografie „Becoming“. Die kraftvolle und inspirierende Autobiografie Michelle Obamas, der ehemaligen First Lady der USA, handelt von ihrem Leben, ihrer Geschichte und ihrer Entwicklung zu einer starken Frau. In ihren eigenen Worten und auf ihre ganz eigene Art beschreibt sie ihre Erfahrungen als Kind an der Chicagoer South Side, von den Jahren als Anwältin, von der berufstätigen Mutter sowie von ihrem Leben im Weißen Haus. Ausführlich und in lebhaften Bildern schildert sie ihre Kindheit in der Arbeiterfamilie, als Mädchen und als Schwarze – ein dreifaches Stigma. Ehrlich und voller Esprit beschreibt sie die Jahre an der Seite von Barack Obama, Erfolge, aber auch bittere Enttäuschungen.

Als Vorraussetzung ist das Lesen des Romans erwünscht, aber nicht obligatorisch. Der literarische Salon ist ein offenes Literaturforum.

Der Diskussionskreis ist exklusiv für Frauen. Neue Teilnehmerinnen sind willkommen. Die Autorin wird nicht zu Gast sein.


Eintritt: frei

Begrenzte Teilnehmerinnenzahl. Anmeldung erforderlich.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 02.02.2021
19:00 - 21:00

Ort
belladonna Kultur-, Kommunikations- und Bildungszentrum für Frauen e.V.

Kategorie(n)