Literarischer Herbst Bremerhaven: Navid Kermani | „Große Liebe“

Bereits zum 5. Mal findet der Literarische Herbst in der Stadtbibliothek Bremerhaven als Gemeinschaftsveranstaltung von Stadtbibliothek, Freundeskreis der Stadtbibliothek Bremerhaven e. V., Literatur und Politik e. V. sowie dem Freundeskreis Paul Ernst Wilke e.V. statt und wird gefördert und unterstützt von Kulturtopf Bremerhaven, Hotel Amaris und Buchhandlung Memminger.

Am Donnerstag, dem 25. September 2014 ist Navid Kermani zu Gast, der jüngst mit seiner Rede im Deutschen Bundestag zu 65 Jahren Grundgesetz beeindruckte. Er liest aus seinem Roman „Große Liebe“. Den Abend moderiert Volker Heigenmooser.

Begrüßung und Moderation: Volker Heigenmooser

Lesung: Navid Kermani: „Große Liebe“ (Hanser-Verlag)

Kermani_24474_MR1.inddÜber das Buch:

Das erste Mal hat er mit fünfzehn geliebt und seitdem nie wieder so groß: Im Laufe von viel zu wenigen Tagen erlebt ein Junge alle Extreme der Verliebtheit. Er vergöttert die Schönste des Schulhofs aus der Ferne, harrt jede Pause in der Raucherecke aus, um noch einmal ihre herrliche Zahnlücke zu erblicken.
Ihn durchfährt der erste Kuss wie ein Wunder – wie ein Sakrament, das nicht verletzt werden darf. Und dann, kaum dass er von der ewigen Glückseligkeit geschmeckt zu haben glaubt, weist die Schönste ihn schon wieder von ihrem Hof, genau gesagt: eben jener Raucherecke des Schulhofs.

Im Mikrokosmos eines Gymnasiums Anfang der 1980er Jahre und vor dem Hintergrund der westdeutschen Friedensmärsche führt Navid Kermani das zeitlose Schauspiel der Liebe in ihrer Majestät und Lächerlichkeit auf. Die Schilderung der ersten Blicke, Berührungen und Abschiedsbriefe verknüpft Kermani mit den ergreifenden Erzählungen der arabisch-persischen Liebesmystik. Für den Leser öffnet sich ein Gang durch irdische und göttliche Seelenlandschaften, der fast unbemerkt Kulturen und Jahrhunderte überbrückt.

>> Leseprobe

Carl Hanser Verlag | München 2014 | 224 S. | 14,99 €

Über den Autor:

Navid Kermani, geboren 1967 in Siegen, lebt als freier Schriftsteller in Köln. Er ist habilitierter Orientalist, Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung sowie der Hamburger Akademie der Wissenschaften.

Alle Lesungen finden in der Stadtbibliothek Bremerhaven, Hanse-Carré, 2. OG statt.

Eintritt: 7,00 € / 5,00 € erm.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 25.09.2014
18:30

Ort
Stadtbibliothek Bremerhaven

Kategorie(n)