Literarische Wochen Bremerhaven 2018: Die Eröffnung

Zur Eröffnung der Literarischen Wochen Bremerhaven 2018 liest Maren Kroymann Patricia Highsmith „Carol“ oder „Salz und sein Preis“.

Den Roman „The Price of Salt“ veröffentlichte Patricia Highsmith 1952. Es ist die Geschichte einer lesbischen Liebe, inspiriert durch nur einen Blickkontakt mit einer Kundin aus ihrer Zeit als Verkäuferin. In dem Buch ist es die neunzehnjährige Therese, die sich in die dreizehn Jahre ältere Carol verliebt. Die beiden Frauen treten eine lange Reise an, um sich kennen und lieben zu lernen – verfolgt von einem Privatdetektiv. Obwohl eine solche Beziehung im Amerika der 50er Jahre nicht auf viel Akzeptanz hoffen durfte, ist es Highsmiths einziger Roman, der von erfüllter Liebe handelt.

Highsmith veröffentlichte den Roman zunächst unter dem Pseudonym Claire Morgan, da sie nicht als Autorin von lesbischen Geschichten abgestempelt werden wollte. Ihre Autorenschaft gab sie erst 1990 preis und veröffentlichte den überarbeiteten Roman unter dem Titel „Carol“. Im gleichen Jahr erschien die deutsche Übersetzung unter diesem Titel beim Schweizer Diogenes Verlag. Dieser kehrt bei der Gesamtausgabe ihrer Werke in einer Neuübersetzung 2006 zu „Salz und sein Preis“ zurück.


Patricia Highsmith, geboren 1921 in Fort Worth/Texas, wuchs in Texas und New York auf und studierte Literatur und Zoologie. Den ersten Lebensunterhalt verdiente sie als Comictexterin, den ersten Welterfolg erlangte sie 1950 mit ihrem Romanerstling „Zwei Fremde im Zug“, dessen Verfilmung von Alfred Hitchcock sie über Nacht weltberühmt machte. Ab 1963 lebte sie in Süditalien, im Vereinigten Königreich, in Frankreich und in der Schweiz. Highsmith starb 1995 in Locarno.

Maren Kroymann, Schauspielerin, Kabarettistin und Sängerin, wurde dem breiten Publikum durch ihre Rollen in verschiedenen TV-Serien wie: „Mein Leben und ich“ und „Klimawechsel“ (Doris Dörrie) bekannt. Als erste Frau hatte sie ihre eigene Satiresendung „Nachtschwester Kroymann“, die seit 2017 mit der Sketch-Comedy-Show KROYMANN in der ARD eine aktuelle Nachfolge erfährt. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme überzeugt sie als Hörbuchsprecherin und Sängerin.


Vorverkauf: 9€, Abendkasse: 9,50€

Eröffnung: Dr. Beate Porombka, Direktorin der Volkshochschule Bremerhaven

Eine Veranstaltung der Volkshochschule Bremerhaven

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 19.02.2018
18:30

Ort
Volkshochschule Bremerhaven

Kategorie(n)