Literarische Woche Bremen 2015: „El Error – Der Fehler“

Montero_RosaZweisprachige Lesung und Gespräch mit Rosa Montero

Das Überwachungssystem, das Rosa Montero in ihrer Science-Fiction-Story »Der Fehler«
inszeniert, ist so perfide wie ausgefeilt. Die dystopische Erzählung endet mit einem Paukenschlag, mit dem das Motto der dies jährigen Literarischen Woche – SIE KENNEN DICH! – einen ganz neuen Unterton bekommt.

Rosa Montero, 1951 in Madrid geboren. Für ihre Romane und Kinderbücher wurde sie mit unzähligen Preisen ausgezeichnet und gilt seither als bedeutendste weibliche Schriftstellerin Spaniens.


Begrüßung: Barbara Lison (Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung)
Moderation : Prof. Andrea Rössler (Universität Hannover)

Eine Veranstaltung des Instituto Cervantes in Kooperation mit der Stadtbibliothek Bremen und der Rudolf-Alexander-Schröder-Stiftung.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 22.01.2015
18:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zentralbibliothek

Kategorie(n)