Lesebühne The Huh! mit dem Gast Jean Coppong

Ensemblefoto-TheHuH!- (c)AlexanderSchumannNach ihrer ausgedehnten Sommerpause freut sich die Lesebühne mit Hack und Herz sehr darauf, wieder in die die Vollen zu gehen. Wie gehabt gibt es frische Kurzliteratur und gute Musik. Dieses Mal im wunderschönen Café Karton in der Bremer Neustadt.

Foto: Alexander Schumann

Unser musikalischer und literarischer Gast ist dieses Mal der wundervolle Jean Coppong, welcher über den Boogie-Woogie der Hormone singt und musiziert. Der frankophile Weinliebhaber aus Hamburg nimmt sein Publikum mit auf eine erotische Yachtreise ins Glück. Von Moll auf Dur in zwei Sekunden! Wenn er nicht komponiert, ein Möbelhaus eröffnet oder mit der Space-Rockband „The Straighters of the Universe“ die Erde rettet, schreibt er Kurzgeschichten, produziert Hörspiele und moderiert Burlesque-Shows.

Einige Hörbeispiele:

https://soundcloud.com/zombiesinlinden/3-sexuell

https://soundcloud.com/zombiesinlinden/chantalle-1

https://soundcloud.com/zombiesinlinden/strasse-der-sehnsucht

www.jeancoppong.de

 

Die Eckdaten:

The HuH! – Die Lesebühne mit Hack und Herz

Stammensemble: Rikje Stanze, Christian Bruns, Wiebke Saathoff, Vorwiegendinmoll, Annika Blanke

Musikalischer & Literarischer Gast: Jean Coppong (Hamburg)

Eintritt: 4€

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 02.10.2015
18:30

Ort
KARTON - Alte Schnapsfabrik

Kategorie(n)