»Kultur auf dem Dach – Literatursofa im März«

von plettenberg coverDer Bremer Autor Eberhard Schmidt liest aus seiner Plettenberg-Biografie.

Kurt von Plettenberg gehörte zum Kreis der Verschwörer um Stauffenberg. Im März 1945 stürzte er sich aus dem Fenster des Gestapo-Gefängnisses in Berlin. Er wollte seine Freunde auf keinen Fall verraten. In enger Zusammenarbeit mit den Kindern von Plettenbergs entstand diese Biografie. So konnte Eberhard Schmidt bisher unveröffentlichte Bilder und Dokumente sichten und den Lebensweg Plettenbergs und seine Kontakte zum Widerstand nachzeichnen.

Der Autor ist emeritierter Direktor des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Oldenburg und lebt heute in Bremen.


Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 16.03.2015
17:15

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zweigstelle Huchting

Kategorie(n)