Kai Meyer: „Phantasmen“

Cover_PhantasmenKai  Meyer hat unter anderem 2005 den Kinder- und Jugendbuchpreis Corinne gewonnen und zuletzt den Prix Imaginales (2012). Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, vertont und verfilmt. Zu seinen bekannten Werken der Erwachsenen-Fantasyliteratur gehört die „Alchimistin“-Reihe und zuletzt war er mit der All-Age-Trilogie „Arkadien“ erfolgreich.

Auch sein neuer Roman ist für jede Altersstufe (ab 14) ansprechend. Da die Vampirwelle nun abebbt, werden Geister immer häufiger Thema im Fantasygenre. „Phantasmen“ spielt in der realen Welt, die unerwartet von scheinbar harmlosen Gespenstern bevölkert wird. Die beiden Schwestern Rain und Emma sind auf der Suche nach den Geistern ihrer Eltern, als sich plötzlich die Gewohnheiten der Erscheinungen ändern. Das hat tödliche Folgen…

Im Anschluss an die Lesung haben die Besucher die Möglichkeit ihre Bücher und Autogrammkarten signieren zu lassen und einige Fragen an den Autor zu stellen.

Eintritt: 6 EUR

 >> mehr lesen bei Facebook

 

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 31.03.2014
18:30

Ort
Thalia Buchhaus

Kategorie(n)