Junge globale°: „Schamlos“

Die drei jungen Frauen Amina Bile, Sofia Nesrine Srour und Nancy Herz – Muslimas, Bloggerinnen, Feministinnen – beziehen Position: Wie fühlt es sich an, ständig zwischen den Erwartungen ihrer Familien, ihrer kulturellen Identität und ihrem Selbstverständnis, als Jugendliche in einem westlichen Land zu leben, hin- und hergerissen zu sein? Sie haben Diskussionen angeregt, Tabu-Themen öffentlich gemacht und zahlreiche sehr persönliche Geschichten gesammelt. Dabei ist ein bemerkenswertes Buch entstanden, ein mutiges Buch. Ein Manifest für die multikulturelle Gesellschaft.

Moderation: Maimuna Sallah und Sophie Otto


In Kooperation mit dem Schulzentrum Lange Reihe

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 24.10.2019
11:00

Ort
Schulzentrum Lange Reihe

Kategorie(n)