Johann-Günther König: BREXIT ANTE PORTAS

Seit mehr als drei Jahren treibt die Briten der wie eine Fata Morgana erscheinende Brexit um. Als der Tory Boris Johnson Theresa May als Partei- und Regierungschef im Juli 2019 beerbte, hatte die mit der EU einen Aufschub des Austritts des Vereinigten Königreichs bis zum 31. Oktober 2019 erwirkt.
Findet der im gruseligen politischen Hin- und Her verwirbelte Brexit in der Halloween-Nacht tatsächlich statt? Und dann: wie weiter?

Johann-Günther König verfolgt das Geschehen um den Brexit seit Beginn des Jahres 2016 – er hat darüber ein Buch sowie zahlreiche Artikel geschrieben.

Sein Wissen möchte er an diesem Abend mit Ihnen teilen und diskutieren.

Johann-Günther König, Dipl.-Sozialpädagoge und Dr. phil., wurde 1952 in Bremen geboren. Er ist viel in England unterwegs. König lebt und arbeitet nach einigen Auslandsaufenthalten und einem Zwischenspiel als Manager als freiberuflicher Autor in Bremen. Er schreibt überwiegend Bücher zu kulturhistorischen und polit-ökonomischen Themen sowie Bremensien. Über Großbritannien schreibt er regelmäßig in der Zeitschrift Ossietzky.

>> mehr zu Johann-Günther König

 

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 29.10.2019
19:00

Ort
Buchhandlung Kamloth und Schweitzer

Kategorie(n)