Jörg Isermeyer: Minidramen

Foto: privat

Jörg Isermeyer, geboren 1968 in Bad Segeberg, reiste als Straßenmusiker quer durch Europa. Nach seinem Studium der Soziologie, Psychologie und Pädagogik in Göttingen zog er die freie Künstlerlaufbahn einer Universitäts-Karriere vor und lebt heute (nach Stationen in Dresden und Berlin) als Schauspieler, Regisseur, Theaterpädagoge, Musiker und Schriftsteller in Bremen.

Beim Kultursommer summarum liest er aus seinen Minidramen. Ob orientierungslose Landstreicher, durstige Götter oder naturliebende Manager – stets lauern Katastrophen und Absurditäten der menschlichen Existenz um die nächste Ecke. Bei Bedarf mit musikalischer Zugabe, improvisierter Kurzprosa oder Auszügen aus dem Corona-Blog.


Tickets: 13 Euro / 7 Euro (zzgl. Buchungsgebühr)

Hinweis: Picknicken ist erlaubt und erwünscht! Bitte bringen Sie sich eine Sitzgelegenheit (Decken, Picknick-Decken, Kissen, Sitzunterlagen) mit. Auf dem Gelände ist kein Glas erlaubt.

Bitte halten Sie sich an die Regeln des Hygienekonzepts.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 17.07.2020
19:00

Ort
ATS Buntentor e.V.

Kategorie(n)