IRRTURM 31: „Lasst uns tanzen!“

Der IRRTURM ist ein seit 1988 bestehendes professionell begleitetes Forum für Menschen mit psychischer Erkrankung und Krisenerfahrung. Es ermöglicht den Betroffenen ihre Erfahrungen schriftlich und künstlerisch darzustellen. Die Texte und Bilder werden in einem Buch, das selbst erstellt und vertrieben wird, veröffentlicht. Die Redaktion arbeitet selbstbestimmt und ohne institutionelle Vorgaben.

Moderation: Julia Tietjen und Rainer Peters


Eintritt frei
Bremer BuchPremiere — eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Bremer Literaturkontor und Stadtbibliothek Bremen.

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 27.11.2019
16:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zentralbibliothek

Kategorie(n)