Interreligiöses Literaturgespräch: »Kein Gott in Sicht«

Christian Aumer liest aus dem Buch von Altaf Tyrewala. Mit anschließender Diskussion der Religionsvertreter/-innen Michael Sabaß (Buddhist), Julia Giwerzew (Jüdin), Monika Karpa (Christin) und Wolf Ahmed Aries (Moslem). Moderation Dr. Hans Rolf. – Kooperationspartner ist das Evangelische Bildungswerk.

Die Lesung findet in der Krimibibliothek statt. Eintritt: 4 €

Interreligiöses Literaturgespräch: »Kein Gott in Sicht«

Veranstaltungsdetails

Datum und Uhrzeit
Daten: 19.09.2013
16:00

Ort
Stadtbibliothek Bremen - Zentralbibliothek

Kategorie(n)